Empfohlener Beitrag

Drei Millionen Seitenaufrufe der SpruchZ-Blogs

Die beiden Blogs "SpruchZ: Spruchverfahren Recht & Praxis" und "SpruchZ: Shareholders in Germany" (ausgewählte Beitr...

Dienstag, 9. November 2021

Squeeze-out bei der Sachsenmilch Aktiengesellschaft am 4. November 2021 eingetragen

Amtsgericht Dresden Aktenzeichen: HRB 3102   Bekannt gemacht am: 04.11.2021 18:00 Uhr

Veränderungen

04.11.2021

HRB 3102: Sachsenmilch Aktiengesellschaft, Leppersdorf, An den Breiten, 01454 Wachau OT Leppersdorf. Die Hauptversammlung vom 09.09.2021 hat die Übertragung der Aktien der übrigen Aktionäre auf den Hauptaktionär, die Unternehmensgruppe Theo Müller S.e.c.s. mit dem Sitz in Luxemburg/Luxemburg (Handels- und Firmenregister, Handelsregisternummer 163670) gegen Barabfindung beschlossen.

___________

Anmerkung der Redaktion:

Die von der Hauptaktionärin angebotene Barabfindung wird in einem Spruchverfahren gerichtlich überprüft werden.

Herr Theo Müller und seine Unternehmensgruppe hatten die Sachsenmilch-Minderheitsaktionäre über Jahre hinweg "aushungern" lassen, so dass einigen institutionelle Anleger sogar eine Ausflösung der Gesellschaft verlangt hatten: https://spruchverfahren.blogspot.com/2019/06/erganzungsverlangen-zur.html

Keine Kommentare: