Empfohlener Beitrag

Drei Millionen Seitenaufrufe der SpruchZ-Blogs

Die beiden Blogs "SpruchZ: Spruchverfahren Recht & Praxis" und "SpruchZ: Shareholders in Germany" (ausgewählte Beitr...

Dienstag, 10. August 2021

STS Group AG: Adler Pelzer veröffentlicht Angebotsunterlage betr. freiwilliges Übernahmeangebot in Kombination mit einem Delisting-Erwerbsangebot mit einer Angebotsgegenleistung von EUR 7,31 je Aktie

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Hallbergmoos/München, 09. August 2021. Die STS Group AG (ISIN: DE000A1TNU68), ein im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierter weltweit tätiger Systemlieferant für die Automotive-Industrie, hat soeben erfahren, dass die Adler Pelzer Holding GmbH die Angebotsunterlage betr. ein freiwilliges Übernahmeangebot in Kombination mit einem Delisting-Erwerbsangebot an die Aktionäre der STS Group AG gemäß § 34, 14 Abs. 2 und 3 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG) in Verbindung mit § 39 Abs. 2 Satz 3 Nr. 1 des Börsengesetzes (BörsG) auf der Internetseite www.adler-pelzer-offer.com veröffentlicht hat. Das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot und Delisting-Erwerbsangebot richtet sich an alle Aktionäre der STS Group AG und auf den Erwerb sämtlicher auf den Inhaber lautender Stammaktien der Gesellschaft gegen eine Geldleistung in Höhe von EUR 7,31 je Aktie. Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt heute und läuft - vorbehaltlich einer Verlängerung - bis zum 06. September 2021.

Vorstand und Aufsichtsrat der STS Group AG werden die Angebotsunterlage prüfen und zeitnah eine Stellungnahme gemäß § 27 Abs. 3 Satz 1 und § 14 Abs. 3 Satz 1 WpÜG veröffentlichen, voraussichtlich innerhalb der nächsten beiden Wochen.

Keine Kommentare: