Empfohlener Beitrag

Spruchverfahren WMF AG: Deutliche Nachbesserung zu erwarten?

von Rechtsanwalt Martin Arendts, ARENDTS ANWÄLTE Das Landgericht Stuttgart hat gestern den verschmelzungsrechtlichen Squeeze-out bei dem ...

Sonntag, 5. März 2017

Spekulation über Squeeze-out bei Chorus Clean Energy AG: Capital Stage erhöht Anteile auf über 95%

Das Analysehaus Warburg Research hat in einer neuen Studie die Einstufung für die Capital Stage AG auf "Buy" mit einem Kursziel von EUR 8,50 belassen. In der Studie wird auf die nunmehr über 95% erhöhte Beteiligung an der Chorus Clean Energy AG verwiesen. Dies ermögliche mehrere strategische Optionen, wie etwa einen Squeeze-out der übrigen Aktionäre.

Die Capital Stage investiert in Solar- und Windparks und gehört zu den größten deutschen Solarparkbetreibern. Die Chorus Clean Energy ist ebenfalls auf den Betrieb von Solar- und Windenergieanlagen spezialisiert.

Keine Kommentare: