Empfohlener Beitrag

Eine Million Seitenaufrufe der SpruchZ-Blogs

Die beiden Blogs "SpruchZ: Spruchverfahren Recht & Praxis" und "SpruchZ: Shareholders in Germany" (ausgewählte Beit...

Donnerstag, 14. August 2014

Freiwilliges Erwerbsangebot an die Aktionäre der Swarco Traffic Holding AG

SWARCO AG: Entscheidung zur Abgabe eines freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebots - Freiwilliges Erwerbsangebot an die Aktionäre der Swarco Traffic Holding AG
Angebotsverfahren gemäß § 10, 29, 35 WpÜG


Wattens - Veröffentlichung der Entscheidung zur Abgabe eines freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebots gemäß § 10 Abs. 1 und Abs. 3 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG)

Bieter:
SWARCO AG, Blattenwaldweg 8, 6112 Wattens
Österreich
eingetragen im Firmenbuch des Landesgerichts Innsbruck unter der Firmennummer
FN 235264 b

Ansprechpartner:
Johann Friembichler, Head of Group Controlling, M&A
ma@swarco.com
Tel.: +43-5224-5877-0
Fax.: +43-5224-56070

Zielgesellschaft:
Swarco Traffic Holding AG, Bodenseestr. 113,  81243 München
Deutschland
eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts München unter HRB 188018
ISIN: DE0007236309

Die Aktien der Zielgesellschaft sind zum Handel im Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (General Standard) sowie an der Börse Stuttgart zugelassen und werden darüber hinaus derzeit noch im Freiverkehr der Börsen Düsseldorf und Berlin unter der ISIN DE0007236309 (WKN 723630) gehandelt. Die Veröffentlichung der Angebotsunterlage und weiterer das Angebot betreffender Informationen im Internet wird nach Gestattung der Veröffentlichung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unter http://www.swarco.com/de/Erwerbsangebot erfolgen.

Angaben des Bieters:
Die SWARCO AG hat am 13.08.2014 entschieden, den Aktionären der Swarco Traffic Holding AG im Wege eines freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebots anzubieten, ihre auf den Inhaber lautenden Stückaktien der Swarco Traffic Holding AG jeweils mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie zu erwerben. Die SWARCO AG beabsichtigt, den Aktionären eine Geldleistung in Höhe von EUR 4,00 pro Stückaktie, in bar anzubieten. Das freiwillige öffentliche Erwerbsangebot erfolgt zu den in der Angebotsunterlage noch darzulegenden Bestimmungen und Bedingungen. Eine Mindestannahmequote als Angebotsbedingung ist nicht vorgesehen.

Wichtige Information:
Diese Bekanntmachung ist weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Aktien der Zielgesellschaft. Die endgültigen Bedingungen und weitere das Angebot betreffende Bestimmungen werden nach Gestattung der Veröffentlichung durch die BaFin in der Angebotsunterlage mitgeteilt. Die SWARCO AG behält sich vor, in den endgültigen Bedingungen und Bestimmungen des Angebots von den hier dargestellten Eckdaten abzuweichen.
Investoren und Inhabern von Aktien der Swarco Traffic Holding AG wird dringend empfohlen, die Angebotsunterlage sowie alle sonstigen im Zusammenhang mit dem freiwilligen Erwerbsangebot stehenden Dokumente zu lesen, sobald diese bekannt gemacht worden sind, da sie wichtige Informationen enthalten werden.

Wattens, den 14.08.2014

SWARCO AG

Keine Kommentare: