Empfohlener Beitrag

Spruchverfahren WMF AG: Deutliche Nachbesserung zu erwarten?

von Rechtsanwalt Martin Arendts, ARENDTS ANWÄLTE Das Landgericht Stuttgart hat gestern den verschmelzungsrechtlichen Squeeze-out bei dem ...

Donnerstag, 2. März 2017

SVB AG: Innerer Wert

Der Innere Wert der Shareholder Value Beteiligungen AG zum 28. Februar 2017 betrug 108,14 € pro Aktie. Dies ist ein Anstieg um 13,1 % seit Jahresbeginn (31.12.2016: 95,62 €).

Zum Portfolio:

Den größten Wertbeitrag erbrachte im Februar 2017 der Kursanstieg der Stada-Arzneimittel AG (WKN: 725180). Die größte Portfolioposition legte deutlich zu, nachdem der Vorstand kurz hintereinander das Vorliegen zweier indikativer und eines verbindlichen Erwerbsangebots sowie die Einleitung eines strukturierten und offenen Bieterprozesses mitgeteilt hatte. Neu aufgebaut wurde eine Position in Aktien der GfK SE (WKN: 587530).

Nach signifikanten Restrukturierungskosten und Einmalaufwendungen erwarten wir langfristig bei diesem Marktforschungsunternehmen nach dem Einstieg des Finanzinvestors KKR eine deutliche Verbesserung der Ertragslage.

Quelle: Pressemitteilung der Shareholder Value Beteiligungen AG

Keine Kommentare: