Empfohlener Beitrag

Eine Million Seitenaufrufe der SpruchZ-Blogs

Die beiden Blogs "SpruchZ: Spruchverfahren Recht & Praxis" und "SpruchZ: Shareholders in Germany" (ausgewählte Beit...

Samstag, 5. Juli 2014

WirtschaftsWoche berichtet kritisch zu Delisting-Fällen

Unter der Überschrift "Abgang von der Börse: Wie Aktionäre durch Delisting faktisch enteignet werden" berichtet die WirtschaftsWoche in einem umfangreichen Beitrag zu der Rechtsprechungsänderung in Delisting-Fällen (Wegfall der Überprüfungsmöglichkeit in einem Spruchverfahren) und deren Folgen. Erwähnt werden als aktuelle Delisting-Fälle u.a. die Fälle Schuler, Strabag AG, Funkwerk, Magix, Biolitec und Swarco. Als besonders problematisch wird das geplante Delisting der Aktien der Marseille Klinken dargestellt, das zu erheblichen Kursverlusten nach der Ankündigung geführt hat.

http://www.wiwo.de/finanzen/boerse/abgang-von-der-boerse-wie-aktionaere-durch-delisting-faktisch-enteignet-werden-seite-all/10113304-all.html

Keine Kommentare: